Fahrzeugübergabe - Neuer Kipper für die Fachgruppe Räumen

Der Kipper in der Fachgruppe Räumen zieht im Einsatzfall den Tieflader mit dem Bergungsräumgerät und transportiert das Anbaugerät. Vor 6 Monaten musste der Kipper wegen eines Achsschadens außer Betrieb genommen werden. Das Fahrzeug hatte insgesamt 34 Jahre lang seinen Dienst geleistet.

Am 10.04.2012 war nun der große Tag, an dem der neue Kipper übergeben werden konnte.
Frau Ulrike Bröker vom Bezirksamt Hamburg-Nord, Dezernat Steuerung und Service, zuständig für den Katastrophenschutz, war zu Besuch beim THW Hamburg-Nord um sich über die Arbeit im Ortsverband zu informieren.
Sie erklärte sich spontan bereit als Taufpatin an der Seite von Roland Kuschel, Geschäftsführer des THW Hamburg, und Dietwald Jager, dem Ortsbeauftragten für Hamburg-Nord, das Fahrzeug an die Fachgruppe zu übergeben.

Das Fahrzeug ist ein Mercedes Benz Actros, Typ 1851 AK ,4 x 4, zul. Gesamtgewicht 18 t, Nutzlast 8 t, Hubraum 15.928 ccm mit 375 kW /510 PS.

Damit ist die Einsatzfähigkeit der Gruppe mit dem Radlader, Tieflader und Kipper wieder hergestellt.
Wie in der Vergangenheit, kann sie nun mit der Feuerwehr wieder zu gemeinsamen Einsätzen ausrücken.

Fotos

zurück